Aufbaukurs

  • Der Kinaesthtetics-Aufbaukurs baut auf dem Lernprozess während und nach einem Kinaesthetics-Grundkurs auf.
  • Im Mittelpunkt steht die Auseinandersetzung mit der Bedeutung der Bewegungskompetenz für Lern- und Gesundheitsprozesse.
  • Anhand der Kinaesthetics-Konzepte werden alltägliche Aktivitäten gezielt erfahren, analysiert und dokumentiert.
  • Die Teilnehmer entwickeln die Kompetenz, die Unterstützung von alltäglichen Aktivitäten in ihrem Berufsalltag gezielt als Lernsituation zu gestalten.

last Changedate:: 10/26/2014